Werte für die eigene Beutegröße beim Nassenheider Verdunster schätzen.

Liebe Imker-Kollginnen und Imker-Kollegen,

Die beim Nassehheider Verdunster beigelegte Tabelle für die Wahl der Dochtgröße, Tagesdosis und Befüllung des Gerätes unterscheidet leider nur wenige Werte der Beutegröße. Mich erreichten oft Fragen im Verein für die Wahl der Werte nach davon abweichender Beutegröße.

Kopie der Tabelle aus der Beilage zum Nassehheider Verdunsters für die Wahl von Docht, Tagesdosis und Befüllung nach Beutentyp.

Daher habe ich versucht, die in der Tabelle angegeben Werte in Diagramme einzutragen und angenähert zu linearisieren (im Diagramm ist die lineare Gleichung zur schätzenden Berechnung angezeigt), damit es leichter fällt, diese Werte je nach eigenem Beutetyp und Beutevolumen zu schätzen. Diese Diagramme sind hier unten zusehen. Zusätzlich ist die Excel-Berechnungsdatei hier herunterladbar, um die möglich der Überprüfung dieser Schätzung offenzulegen und zusätzlich die auf viele verschiedene Beutetypen bereits geschätzten Werte bereitzustellen. Diese Tabelle ist mit der Herstellerfirma oder dem Erfinder des Nassenheider nicht abgestimmt. Die Verwendung dieser Diagramme und der Excel-Tabelle erfolgt daher von jedem Imker und Imkerin auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko. Bezieht man die in der Excel-Tabelle aufgelisteten linear geschätzten Werte auf allgemein einen Liter Beutevolumen, so liegt die Schätzung im Bereichen bei der volumsbezogene Befüllung in 3-5 ml /Liter und bei der volumsbezogene Tagesdosis bei 0,3-0,5 ml / Tag und Liter, was (wie auch in der ursprünglichen Tabelle angegeben) einer Streuung von +/- 20 % entspricht. Daher vertraue ich persönlich dieser Schätzung.

Ich hoffe, diese Informationen unterstützen Euch bei der Verwendung des Nassenheider Verdunsters.

Liebe Grüße,
Kyros Hariri