Vereinsbienenstand Amundsenstraße

Vereinsbienenstand

Liebe Imkerfreund*innen und Vereinskolleg*innen,

unser Vereinsbienenstand in der Amundsenstraße soll 3 Zwecken dienen:

  1. Jungimker*innen sollen hier die Gelegenheit haben, ihre Völker aufzustellen und hier mit Unterstützung von erfahrenen Imkerkolleg*innen ihre ersten praktischen Erfahrungen machen.
  2. Wir wollen hier gemeinsam Methoden und Betriebsweisen ausprobieren.
  3. Wir wollen hier gemeinsam Königinnen ziehen.

Bei „Flugwetter“ treffen wir uns jeden Samstag am Vereinsbienenstand um die Völker zu kontrollieren und imkerliche Tätigkeiten, die notwendig sind, durchzuführen.
Nachdem dort auch unsere Vereinsvölker stehen und Völker um Methoden in der Praxis anzusehen, kann man hier viel Erfahrung tanken.
Start ist normalerweise um 9 Uhr (in der kühleren Jahreszeit erst um 10 Uhr).

 

Wer sich ab sofort am Vereinsbienenstand nicht um seine Völker kümmert, keine Zeit hat am Samstag bei den Durchsichten der Völker dabei zu sein, seine Völker nicht zu dem vorgegebenen Zeitpunkt behandelt, hat ab sofort (01.07.2018) den Vereinsbienenstand zu räumen.

 

Es kann nicht sein, dass durch Schlamperei oder Faulheit mancher Imker der gesamte Stand gefährdet wird.

 

Bitte zur Kenntnisnahme !!

Anmerkung:
Die Regeln für die Nutzung der Vereinsbienenstände unseres Vereins sind unter „Über uns“ zu finden.

Verantwortlicher für die Vereinsbienenstände:

Rudi Pfeifer Tel: 0664 1122525